Bericht Sommertörn 2022

Bericht Sommertörn 2022

Einen herzlichen Dank an Bettina (und natürlich der ganzen Crew der Pazifica) für ihre super Zusammenfassung unseres Törns.

Den Bericht findet ihr hier als PDF zum download.

Sonntag, 24. Juli 2022
Bei herrlichem Sommerwetter treffen im Laufe des Nachmittags rund 14 Boote im Hafen
Güttingen ein.
Nachdem alle ihre Schiffe sicher vertäut haben, werden rundum die Flaggengalas fachgerecht
aufgezogen, denn schon bald beginnt die festliche Taufe zweier Boote.
Der OK-Törnleiter Martin Küpfer begrüsst die Anwesenden und kündigt um punkt 16 Uhr die
bevorstehende Schiffstaufe an; heute werden gleich zwei Boote der «Grossreederei Villa»
getauft.

Einerseits die «Villa Kunterbunt» – ein komfortabler, wohnlicher Suncamper und – tja, die fast
schon etwas wahnsinnige «Villa Wahnsinn» eine sportliche Melges 32 für (vermeintlich)
junggebliebene Männer…..
Plötzlich kommt ein Boot mit drei hübschen Nixen angefahren und ein durchgestylter Neptun mit
seinem Gehilfen begrüsst uns seemännisch. Neptun Minder erklärt der Villa-Crew die
wichtigsten Seeregeln und schickt anschliessend den Bootseigner samt seiner Tochter Marina
auf eine abenteuerliche Fahrt: Die beiden müssen – ausstaffiert mit einem Enterhaken –
Wasserballone platzen lassen, wobei Ruedi’s Augen verbunden sind und er blindlings das Boot
steuern muss. Beinahe trocken gelingt ihnen dieser Parcours souverän.
Im Hintergrund klirren Gläser - Erica wetzt emsig zwischen Auto und Buffet hin und her. Sie
beschert uns wiederum ein grandioses Apérobuffet – so wie wir das halt von ihr gewohnt sind.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei Erica und Ruedi, bei der Sponsorfamilie Stehle für den
genussvollen Taufapéro und bei der Tagenkapitäns-Familie Fey!
Dani Fey heizt den Grill für uns ein und schon bald können wir uns für einen gemütlichen
Grillplausch beim Clubhaus einrichten. Es freut uns, dass unser Vorstandsmitglied – Christof
Nater – für eine Törnbegrüssung kurz vorbeischaut.
Bis spät in die Nacht geniessen wir das gemütliche Beisammensein – besonders zu erwähnen
und verdanken wären hier Bruno Pedroni’s Grappa und Mäde’s Rum.

Montag, 25. Juli 2022
Die heutige Tageskapitäne - Urs, Fränzi und Leano – führen uns nach Meersburg.
Wir sollten nach 15 Uhr einlaufen, doch der aufkommende Wind veranlasst uns, bereits frühzeitig vor der Hafeneinfahrt in Wartestellung zu sein.
Ui, da kommen Signer’s gleich etwas ins Schwitzen; es muss doch noch schnell ein Törn-Chat
erstellt werden, damit die Liegeplatzliste verschickt werden kann. Wenn da in der Eile nur niemand
vergessen geht….
Nachdem alle wetterfest angebunden sind, treffen wir uns zu einem erfrischenden Bad im See.
Später verteilt sich unsere Truppe, denn heute Abend ist individuelles Abendessen angesagt.
Küpfer’s und Signer’s laden uns um 22 Uhr auf einen Schlummerdrink am See ein. An der mit
bunten Lämpchen dekorierten KüSi-Bar schlürfen wir genüsslich einen feinen Drink. Da kommt
doch beinahe ein karibisches Feeling hoch, es fehlt nur noch eine Steelband.
Herzlichen Dank Familie Küpfer und Signer!
Dienstag, 26. Juli 2022
Franz und Barbara sind unsere heutigen Tages-Kapitäne; sie führen uns nach Unteruhldingen.
Unterwegs shippern wir gemütlich – begleitet von schwarzen, tropfenden Wolken – Richtung
Schnäpslepass. Der heutige Badeplausch kommt doch tatsächlich von oben…..
Am Abend empfangen uns Bücheli’s mit einem Apéro vor dem Restaurant Mainaublick, wo wir
anschliessend alle zusammen ein feines Abendessen geniessen können.
Vielen Dank Franz und Barbara!
Mittwoch, 27. Juli 2022
Heute übernehmen Minder’s das Zepter, die Reise führt uns ans untere Ende des Sees, nach
Ludwigshafen. Wir sind schon sehr gespannt auf den Spaziergang und auf die angekündigte
Überraschung am Abend.
Um 17.30 Uhr treffen wir uns – ausgestattet mit gutem Schuhwerk – zum Skulpturen-Rundgang
der Bildhauerfamilie Lenk. Als Belohnung für diese grossartige, sportliche Leistung organisieren
Minder’s einen Drink mit toller Aussicht - direkt am Wasser.
Zurück im Hafen verschwinden alle auf ihre Boote, um ihr Geschirr und die Getränke für das
Abendessen zu holen. Uns erwartet heute auf der Mole ein wunderbares Fleisch- und Salatbuffet
vom ortsansässigen Metzger.
Zu unserer grossen Überraschung haben Martin und Manu sogar eine Band organisiert, welche
uns den ganzen Abend mit stimmungsmachender Musik begleitet. Einige KSV-ler tanzen
beschwingt und später starten wir gemeinsam zu einer Polonaise auf der Mole.
Wir haben den Abend mit allem Drum und Dran sehr genossen – herzlichen Dank Familie Minder!
Donnerstag, 28. Juli 2022
Die heutigen Törnleiter, Martin und Marianne, führen uns nach Überlingen. Nach einem tollen
Segeltag treffen wir uns alle an bester Lage, um 18.30 Uhr zum Apéro im Clubhaus des BYCÜ.
Stunden später, alle Bäuche sind gut gefüllt, beginnen einige mit lustigen Gesellschaftsspielen. Bis
um Mitternacht wird zuerst das 5-Liber-Spiel und später das 7 Böse-Spiel gespielt. Doch war da
heute irgendein Hundefutter im Essen oder wieso schauen diese Spieler aus wie Dalmatiner?
Freitag, 29. Juli 2022
Heute führt uns die Nautica-Crew nach Konstanz. Vorab erhalten wir via Chat eine Liegeplatzliste
– dieses Mal sogar samt Skizze. Nachdem wir alle unsere Boote festgebunden haben, machen wir
uns in Gruppen für das Abendessen auf den Weg.
Später am Abend finden sich einige KSV-ler am Weinfest zusammen, wieder andere suchen auf
dem Steg 1 die «Pacifica»; dort soll es heute noch einen Schlummerbecher geben.
Nachdem der verlorengegangene Dani erfreulicherweise wieder auftaucht, werden die Gläser mit
Appenzeller und Rum gefüllt und wir stossen auf die letzte Törnnacht an.
Samstag, 30. Juli 2022
Heute treffen wir uns um 10 Uhr im Biergarten, wo uns Angelo und Micha ein cooles bayrisches
Frühstück organisiert haben. Nebst feinen Weisswürsten werden Bretzeln, Rettich, süsser Senf
und eine delikate Käsesauce angeboten. Fast endlos wird immer wieder nachgefüllt, bis
schlussendlich alle satt und gestärkt für die bevorstehende Heim- oder Weiterfahrt bereit sind.
Das war eine ganz grossartige Idee – herzlichen Dank an Angelo und Micha!
So schnell ist die diesjährige Törnwoche zu Ende – uns bleibt noch, allen Organisatoren ganz
herzlich zu danken. Wir haben diese Woche sehr genossen, alles war perfekt, vom Wetter, Wind
und eure lässigen Ideen – all dies hat entscheidend zur tollen Stimmung unter uns Teilnehmern
beigetragen!
Crew der Pacifica

 

Date

29. September 2022

Tags

News

Kurzinfo

Der Wassersportverein (KSV) wurde 1971 gegründet. Er vertritt seit über 50 Jahren die Interessen von Wassersportbegeisterten rund um Kesswil. Die Mitglieder des Vereins bestehen aus Seglern und Motorbootfahrern, die gerne auch die gemütlichen Seiten des Wassersports geniessen. Jedes Jahr werden verschiedene Anlässe organisiert, um die Geselligkeit unter den Mitgliedern zu fördern. Familien sind bei uns jederzeit willkommen.

We use cookies
Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie im Falle einer Ablehnung möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können.